Wellness Behandlungen im Physiocenter Wallerfangen

 

Massage- und Wellness-Behandlungen

(Ausserhalb der kassenärztlichen Verordnungen)

Man unterscheidet die Massage in Ganz- und Teilkörperbehandlung. Von einer Ganzkörpermassage spricht man, wenn mehr oder weniger alle Körperregionen massiert werden. Dies schließt gewöhnlich Füße, Beine, Arme, Hände, Rücken, Schultern und Nacken ein.

Die Massage kann auf die Brust, den Bauch und das Gesicht ausgeweitet werden. Die Ganzkörpermassage wird nur selten als medizinische Therapie verschrieben.
 Bei der Teilkörpermassage wird nur ein Körperteil massiert. Beide Beine bzw. beide Arme zählen hier als ein Körperteil. Daraus ergeben sich folgende Teilmassagebereiche: Beine, Rücken (im Liegen und mit freiem Oberkörper), Arme, Brust, Bauch, Gesicht.

Jeder Masseur hat seine eigene Art der Massage und wird eine Teilkörpermassage auf die angrenzenden Gebiete ausweiten.

 

  • Osteopathische Behandlung 45 – 60 min
    80,00 Euro
  • Cranio-Sacral-Therapie 20 min
    25,00 Euro
  • Ganzkörpermassage  30 min- (Rücken, Arme, Beine)
    30,00 Euro
  • Teilmassage –  20min
    20,00 Euro
  • Wärmestrahler  20 min 
    5,00 Euro
  • Breuss Massage 30 min (inkl. Ruhezeit)
    28,00 Euro
  • Aroma Massage 20 min
    25,00 Euro
  • Lymphdrainage Anti-Stress 25 min
    28,50 Euro
  • Kinesio Tape Anlage
    7,00 Euro
  •  

Wellness Gutscheine Physiocenter Wallerfangen

  • Hinweis

    Termine, die nicht eingehalten werden können, müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Für Terminabsagen, die nicht rechtzeitig innerhalb dieser Frist erfolgen, fällt eine Stornopauschale in Höhe des gesamten Behandlungspreises an.

    Ankunft zum Termin:

    Bitte seien Sie jeweils 5 Minuten vor Beginn Ihrer Behandlung in der Praxis.

    Wartezeiten:

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es trotz Terminabsprache gelegentlich doch noch zu kurzen Wartezeiten kommen kann. Prinzip und Ziel unserer Praxis ist es, unsere Patienten möglichst individuell und krankheitsbildbezogen zu behandeln. Diese Vorgehensweise erfordert manchmal mehr Zeit als wir im Vorfeld absehen konnten.

    Behandlungsdauer:

    Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Art der Anwendung und ist ggf. auf der Verordnung angegeben. Für die meisten Behandlungen wird von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse lt. Rahmenvertrag, z. B. für Krankengymnastik oder für Manuelle Therapie eine Behandlungszeit von 15-20 Minuten bezahlt.